Künstliche Befruchtung und Akupunktur

Welche Bedeutung hat Akupunktur bei der IVF-Behandlung?

Die Rolle der Akupunkturmethode zur Steigerung des Erfolgs der IVF-Behandlung hängt mit der Verringerung der Belastung während der Behandlung zusammen. Die Akupunktur, die seit Tausenden von Jahren als Stress-Behandlung verwendet wird, kann die Erfolgschancen bei der IVF-Behandlung erhöhen. Eine IVF-Behandlung und vor allem Behandlungen mit Spendern sind Behandlungen mit hohem Stress. Ist der Spender der Richtige für uns? Kann ich mein Baby akzeptieren? Wird meine Behandlung erfolgreich sein? Diese Fragen sind die Hauptquellen von Stress. Ein weiterer Faktor, der den Erfolg bei einer IVF-Schwangerschaft beeinflusst, ist das Versagen eine adäquate Gefäßgröße und dicke des Endometriums nach dem Embryotransfer zu erreichen. Es gibt Studien, die darauf hindeuten, dass Akupunktur die Reife des Endometriums auf die gewünschte Größe unterstützt. Es wird angenommen, dass Akupunktur eine ergänzende Methode zur Behandlung von IVF ist. Rund 70 bis 80 % der Patientinnen haben die Wirkung der Akupunktur Behandlung als stressabbauend empfunden und die Erfolgschancen stiegen um 30-40 % an. Mehrere Studien und Artikel in Medizinzeitschriften aus den USA heben die positive Auswirkung einer Akupunktur Behandlung und somit eine Erhöhung der Aussichten auf eine erfolgreiche Schwangerschaft hervor.

 

Wann sollte Akupunktur angewandt werden?

In unserem Zentrum wird die Akupunktur zweimal durchgeführt, 30 Minuten vor und 30 Minuten nach der Übertragung des Embryonentransfer.
Akupunktur-Methode ist schmerzlos. Die Akupunktur vor dem Transfer bietet Erleichterung für den Patienten. Auf diese Weise ist der Patient frei von Stress und negativen Gedanken und verringert das Stressniveau und die Aussicht auf eine erfolgreiche Schwangerschaft steigt. Wir schlagen vor, dass Patienten mit Panikattacken vor Beginn der IVF-Behandlung mit einer Akupunkturbehandlung beginnen sollten.

 

Wie wird Akupunktur angewendet?

Künstliche Befruchtung und Akupunktur

Eine der wichtigsten Methoden der Akupunkturbehandlung ist die Ohrakupunktur. Alle Organe im menschlichen Körper haben ein Äquivalent im Ohrbereich. Wenn die Ohrakupunktur mit der Körperakupunktur kombiniert wird, wird ein schnelleres Ergebnis erzielt.
Bei der Akupunktur ist es sehr wichtig die richtige Position und Tiefe der Punkte während der Behandlung zu finden. Aus diesem Grund ist es angemessener, dass nur Ärzte mit Erfahrung in der Akupunktur-Heilkunde die Behandlung durchführen. Das Wichtigste hier ist die richtige Diagnose und der richtige Punkt. Es bestehen signifikante Unterschiede zwischen den Akupunkturpunkten und den Hautabschnitten zwischen den ausgewählten Punkten. Der Arzt, der eine Akupunkturbehandlung durchführt, sollte die Stelle finden, die für die künstliche Befruchtung nötig ist.

 

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen?

Die Akupunktur hat keine Nebenwirkungen auf Patienten.