Geschlechtsauswahl (PGD)

Geschlechtsauswahl – Zypern

Mit der Entwicklung der Technologie wird mit den Zellen, die mit der Biopsie von den Embryonen (Befruchteten Eiern), die mit der IVF Behandlung produziert werden gearbeitet und die Prozedur zur Feststellung ob diese Embryonen weiblich oder männlich sind wird Bestimmung des Geschlechts oder Auswahl des Geschlechts  genannt.

Geschlechtsauswahl Zypern

Egal ob die Familie ein Kind besitzt oder nicht, sie haben gesetzlich das Recht, eine Methode anzuwenden, bei der sie das Geschlecht ihres Kindes bestimmen können. Geschlechtsauswahl- Verfahren wird in Zypern gesetzlich seit etwa 15 Jahren angewendet. Da die Geschlechtsbestimmung weltweit und vor allem in Europa nicht legal ist, bevorzugen viele Familien unser Zentrum zur Bestimmung des Geschlechts ihres Kindes.

Tests vor der Geschlechtsauswahl (IVF – PGT) Behandlung:

          Frau

  • Hormonspiegel: FSH, LH, Östardiol (E2), Prolaktin, AMH. (wird am zweiten oder dritten Tag der Peride durchgeführt.Nüchtern.)
  • TSH,T3,T4
  • Nüchternblutzucker
  • Blutbild
  • Harnsäure, GOT, GPT,
  • Vitamin B12
  • HbsAg, Anti-HBC total, Anti-HCV, HIV, Lues (Syphilis)
  • Beckenultraschall (Eizellen und Gebärmutter Kontrolle)
  • Abstrich
  • Für Patienten über 45 Jahre brauchen wir von einem İnternisten und einem Kardiologe die Bestätigung, dass Sie schwanger werden dürfen.

          Mann  

  • Spermiogramm
  • HbsAg,  Anti-HBC total, Anti-HCV, HIV, Lues (Syphilis)

Geschlechtswahl-Behandlung in Zypern

Familien, die das Geschlecht ihres Kindes bestimmen wollen, egal ob sie Kinder besitzen oder nicht, müssen zuerst mit der IVF Behandlung starten. Zuerst wird gewährleistet, dass die Frau in einer Regelperiode mehr als ein Ei produziert. Hierzu wird die Patientin in ihrem Heimatland für eine Vorbehandlung an einen Arzt verwiesen. Nach der geeigneten Behandlung wird mit der IVF Behandlung gestartet, wenn keine Hindernisse hierfür vorhanden sind. Die Vorbehandlung beginnt am 2. oder 3. Tag der Regelperiode der Frau und ist eine Medikamentenbehandlung, die etwa 10 Tage dauert. Innerhalb dieser Zeit ist es wichtig, dass die Patientin unter ärztlicher Kontrolle ist. Nach der Vollendung der Vorbehandlung, wird in Zypern mit der IVF und Geschlechtsauswahl begonnen. Für die Geschlechtsauswahl wird die Familie 1 Woche in Zypern verbringen.

Nach der Vorbehandlung, haben wir für unsere Patienten Hotelabkommen mit speziellen Vorteilen, für ihre Unterkunft in Zypern. Vor allem Familien in Europa bevorzugen es wegen den Hohen Medizinausgaben in Europa, die gesamte Behandlung in Zypern durchzuführen. Wenn es gewünscht wird, die gesamte Behandlung in Zypern durchzuführen, so werden insgesamt etwa 20 Tage benötigt, und die Planung sollte dementsprechend gemacht werden.

Geschlechtsauswahl – Zypern- Prozess bei der (IVF und Geschlechtsbestimmungs- Phase)

Bei der Geschlechtsauswahl werden in Zypern mit der Reihe folgende Schritte durchgeführt:

Jungen- oder Mädchen- Wahl bei IVF

  • Sammlung der Eier/ Eizellen bei der Frau,
  • (OPU) Zufällige Befruchtung der Eizellen mit den Samenproben des Gatten (Mikro- Injektion)
  • Screening der Embryonen mit guter Qualität mit PGT aus gesundheitlicher und geschlechtlicher Sicht am 3. Tag der Entwicklung
  • Auswahl der gesunden Embryonen des gewünschten Geschlechts am 5. Tag der Embryonenentwicklung und Transfer in die Gebärmutter der Mutter.

12 Tage nach dem Embryonentransfer wird das ßHCG Hormon der Frau geprüft um das Schwangerschaftsergebnis zu erfahren.

Aus Sicht der Geschlechtsauswahl, ist hier die IVF- Erfolgsrate vor allem bei jungen Patienten (< 35) wegen der Anzahl der Eizellen und der guten Qualität sehr hoch. Bei Schwangerschaften nach der Behandlung ist die Trefferquote der Gesundheit und des Geschlechts des Kindes zu 99% richtig.

Geschlechtsbestimmung – Zypern

Die Erfolgsquote für eine Schwangerschaft nach einer Behandlung zur Geschlechtsbestimmung hängt vom Alter des Patienten, der Fruchtbarkeit, Dem Eizellenreserve, der Anzahl der gesunden Embryonen sowie des von der Familie gewünschten Geschlechts ab.

Es ist nicht notwendig, dass der Patient sich während der gesamten Behandlung am Krankenhaus aufhält. Daher kann die Behandlung vor allem in den Sommermonaten auch als ein guter Urlaub genutzt werden.

Warum soll ich zur Geschlechtsauswahl nach Zypern kommen?

  • Hier ist es gesetzlich erlaubt, das Geschlecht ihres Kindes zu bestimmen. Der Preis für die Geschlechtsbestimmung ist verglichen zu anderen Ländern, in denen diese Behandlung auch legal ist, um einiges günstiger. (Preisvorteil)
  • Erfahrung und Kompetenz zum Thema Geschlechtsauswahl
  • Eine gute Urlaubsmöglichkeit entfernt vom Stress in den Wetterbedingungen von Zypern
  • Behandlungsmöglichkeiten in einem Qualitativen und modernen IVF Zentrum